Zum Inhalt springen

Dodekaeder

15. September 2011

An diesem Faltkörper beiße ich mir gerade die Zähne aus.

Er ist der vierte der fünf platonischen Körper und nicht als flächiges Schnittmuster konstruierbar! Da er eine Fünfeck zur Basis hat, das einen Eckwinkel von 108° hat, können zwar drei von ihnen an einer Ecke zusammen kommen, sie schließen aber keinen Kreis, da die Winkelsumme nur 324° ist, aber 360° sein müsste.
Darum muss das Schnittmuster, wie bei allen Mischformen der Körper, mit Leerstellen auskommen.

Das Problem, dem ich auf der Spur bin ist selbst gestellt. Es sollte zu Beginn immer eine Art Schloss oder ein Knoten entstehen, der den Faltkörper stabilisiert, damit er von dieser ersten Konstruktion aus weiter zusammen gefaltet werden kann.

Das Schnittmuster ist zwar willkürlich entworfen, doch gibt es schon ein solches Schloss.

Dodekaeder Schnittmuster A4

Es ist auf dem gezeigten Schnittmuster nicht ausgezeichnet. Aber ich kann sagen, dass mit diesem Schnittmuster zumindest ein Dodekaeder geformt werden kann. Er bedarf noch einiger Verbesserungen, aber dafür stelle ich ihn ein.

Wer also diese Faltform verbessern möchte, kann sich herausgefordert fühlen! Die Seiten mit Farbverlauf sind keine wichtigen Seiten. Das s/w Muster dient nur der Orientierung. Die Trennstellenstellen der direkt verbundenen Seiten sind noch nicht eingetragen, werde ich aber demnächst aufzeigen.

pdf-Link-DIN A4 Schnittvorlage

Werbeanzeigen
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: