Skip to content

Box for matches – an example

21. Januar 2012

Eine etwas extravagante Streichholzschachtel.

Die Herstellung dieser Schachtel ist einfach. Nur wenige Schritte sind nötig, eine solche Schachtel selber zu basteln und ein kurzes Video gibt von Anfang bis Ende Einblick in den Verlauf der Herstellung. Es wird der minimale Umgang mit GIMP gezeigt, und dabei im Speziellen, das notwendige Arbeiten mit Ebenen. Die benötigten Daten stehen hier zur Verfügung: box for matches.zip

DIY gehörte für mich zur Anfangsmotivation die Faltkörper zu entwerfen. Kleber ist ein verhältnismäßig schwieriger Werkstoff, der nur mit Vorsicht und Geschick unsichtbar verwendet wird und neben der Zeit auch den Aufwand vergrößert. Ausdrucken, schneiden und falten sind genug. 😉

Gebrauchshinweise:

  1. Im DLC(downloadable content) ist eine PNG-Datei (outline_matches.png), die als Vorlage dienen kann, die Außenseiten des Faltkörpers digital zu bearbeiten. Der Vorteil an PNG-Dateien ist, sie können transparente Flächen beinhalten. Wird in einem Bildbearbeitungsprogramm ein anderes Bild auf einer Ebene unter dem PNG platziert, ist das Bild an den transparenten Stellen sichtbar. Alles was sichtbar ist, wird schließlich gedruckt.
    Die PNG liefert die schwarzen Außenlinien und verdeckt den äußeren Verschnitt. Die Druckfläche des Faltkörpers ist transparent. Auf der Verschnittfläche gibt es das Schnittmuster mit geschwärzten Außenseiten für die endgültige Faltung.
  2. Im DLC befindet sich eine XCF-Datei (outline_matches_yin.xcf) für die Weiterverarbeitung mit GIMP.
  3. Eine Textdatei (readme.txt) mit allen relevanten Informationen.
    Technische Voraussetzungen:
    Drucker DIN A4
    Schnittunterlage
    Cutter
    Lineal
    Falzbein

Das Anleitungsvideo ist ein Deja-vú-Clip for the shortest way to go…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: